All
Golf Clubs
Ideenmagazin

Sterne in Sotogrande: Restaurant Casabon

Die Sterne der Michelin-Küche haben Frankreich verlassen und fanden ein neues, charmantes Zuhause im Hafen von Puerto Sotogrande. Dort, abseits von überflüssigem Glamour, hat der renommierte Drei-Sterne-Koch Christophe Muller sein neues Restaurant Casabon eröffnet. Ein Ort, wo internationale Spitzenküche auf lokale Delikatessen trifft und jedes Gericht eine Geschichte erzählt.

Christophe Muller, ein passionierter Golfer, hat es fern der Bocuse-Heimat nach Andalusien, genauer gesagt nach Sotogrande, verschlagen. Dort hat er sein neues Restaurant Casabon im malerischen Hafen angesiedelt. Anders als im Elsass strebt er hier nicht nach Michelin-Sternen, sondern danach, die Herzen der Menschen mit seiner Küche zu erobern. Seine internationale Erfahrung als Spitzenkoch verbindet sich mit erstklassigen Meeresfrüchten, begleitet von herausragenden spanischen Weinen und Cavas, die in den letzten Jahren an Anerkennung gewonnen haben.

Im Casabon erwartet dich ein kulinarisches Erlebnis, das weit über ein gewöhnliches Abendessen hinausgeht. Stell dir vor: Jeden Morgen liefern Fischer frische Giant Black Tiger Prawns direkt vom Kutter an die Küchentür. Diese werden kunstvoll in Gerichte verwandelt, die die Essenz der Region einfangen und gleichzeitig mit Mullers meisterlicher Note versehen sind. Von Caviar und gehacktem Hummer in feiner Sauce bis hin zu geräuchertem Lachs, der mit heißen Blinis serviert wird – hier werden Tradition und Innovation perfekt vereint.

Begleitet wird das Ganze von einer hervorragenden Auswahl an Weinen und Cavas, die Spaniens Ruf in der Weinwelt unterstreichen. Das Personal, geführt von Mullers Frau Pépita und seinem engagierten Team, legt grossen Wert auf persönlichen Service und eine enge Beziehung zu den Gästen, was jedem Besuch eine besonders herzliche Note verleiht.

Neben exquisiten Gerichten erwartet dich eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die das gastronomische Erlebnis visuell bereichert und Chef Christophe Mullers Leidenschaft für Kunst widerspiegelt. Casabon ist mehr als nur ein Restaurant – es ist ein Zufluchtsort für Feinschmecker und Geniesser, die das Besondere suchen, ohne den Schischi der sonstigen Nobel-Gastronomie. Ein Besuch in diesem bodenständig wirkenden Restaurant in Sotogrande ist nicht nur eine kulinarische Reise, sondern auch ein Einblick in die Seele eines der besten Köche der Welt, der es versteht, seine Liebe zur Küche und zur Region auf beeindruckende Weise zu vereinen.

Ausserdem steht der persönliche Service an vorderster Front, ähnlich wie die schönen Jachten am Pier. Auf der Karte finden sich Must-haves für Gourmets, aber auch sehr mutige neue Kreationen – alles wird geprägt durch die Region. So kommt jeden Morgen die frische Lieferung Giant Black Tiger Prawns vom Fischkutter des Hafens direkt auf die Tagesempfehlung des Restaurants. Dies sagt schon alles über den Wandel des Christophe Muller aus, der hier in Sotogrande einen hervorragenden Twist von klassischer Bocuse Küche hin zu regionalen Delikatessen und Produkten gefunden hat. Aber ein Spitzenkoch ist nichts ohne seine Mannschaft, die hier im neuen Restaurant sehr viel Wert auf persönlichen Kontakt und einen Bezug zu seinen Gästen legt. Ein kulinarisches Erlebnis ohne den Druck der Spitzengastronomie auf einem ganz besonderen Niveau. Dies soll nicht bedeuten, dass die regionale Küche und ihre Restaurants schlechter sind, aber die internationale Erfahrung ist in jedem Gericht zu spüren.

Alles kann, nichts muss. Entspannter Lifestyle mit einem Moscow Mull(er) in der Hand.

 

Cheers!

 

 

WAS AUCH NOCH SPANNEND IST

Bad Griesbach

Golfplätze designed by Bernhard Langer

Ein kleines Paradies im tiefsten Bayern, das dein Golferherz höherschlagen lässt – das ist Bad Griesbach. Hier erwarten dich nicht weniger als zehn Golfplätze, die in Europa ihresgleichen suchen. Dieses Golf-Mekka besteht aus dem Golfclub Sagmühle e.V. und dem Quellness Golf Resort und bietet dir eine riesige Spielwiese mit sechs 18-Loch-Meisterschaftsplätzen, drei 9-Loch-Plätzen und zwei 6-Loch-Plätzen. Das Quellness Golf Resort ist das Herzstück dieser Golfwelt und zieht vor allem Spieler und Spielerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an.