All
Golf Clubs
Ideenmagazin

Romantik Hotel Kleber Post

Ein Zufluchtsort für designverliebte Gourmets und Weinliebhaber, Architekturfreunde, Kunstsammler und Individualisten.
Es gibt prädestinierte Orte, die im Hier und Jetzt genügend Raum zum Abstand halten bieten und gleichzeitig der Sehnsucht nach Abwechslung, Genuss und Romantik bei der Zeit zu zweit nachkommen: Orte wie das Hotel Kleber Post im historischen Bad Saulgau.

Das kleine Vier-Sterne-Traditionshotel mit 57 gemütlichen Zimmern liegt nur eine Stunde von der Schweizer Grenze entfernt und eignet sich perfekt für uns erholungssuchende Städter, die dem Alltag entfliehen möchten. Wir finden hier ein idyllisches Refugium zum Innehalten, zum Durchatmen und zum Krafttanken vor. Sei es bei der Bewegung an der frischen Luft, in der herrlichen Natur, beim Golfen oder beim Ausspannen in der 250 m² grossen Wellness-Oase aus Glas auf dem Dach des Hotels.
Wir erfahren von der sympathischen Hotelchefin Regine Reisch, dass das Haus schon eine fast 400-jährige Tradition beherbergt und wir spüren, dass die Historie in jeder Ecke als Zeugen der Zeit wichtiger gesellschaftlicher und politischer Ereignisse mitschwingen. Wählten nicht Frankreichs Staatspräsident François Mitterand und der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl damals die Lokalität als Treffpunkt für ihren politischen Austausch.

Hier hat Kunst gepaart mit lässigem Interior-Design eine gewichtige Bedeutung, man umgibt sich gerne mit schönen Dingen, schätzt beste Qualität. Die Leidenschaft und der Mensch mitsamt seinen Geschichten stehen dabei stets im Fokus.
Auf dem Weg zum «Dinner for two» ins «Gärtle», dem Aussenbereich des Restaurants, schlendern wir durch das stylishe Raumkonzept und wohin das Auge blickt, springen uns die zeitgenössischen Kunstwerke ins Auge und tragen somit zu anspruchsvoller Unterhaltung bei. Das Feinschmeckerrestaurant «klebers» ist in der Region beliebt und bekannt für schwäbische Traditionsgerichte, gemixt mit moderner Avantgarde-Küche, die das Küchenteam um Walter Varga und Christian Brändle tagtäglich zaubern.

Überall fokussiert man sich ganz auf den Lifestyle mit viel Raum für Zweisamkeit und Privatsphäre. So können sich die Gäste im Kleber Post auf gemütliche Kuschelliegen im Rooftop-Wellness-Bereich mit freiem Blick auf die Dächer der Altstadt von Bad Saulgau freuen.

Apropos Bad Saulgau: Das liegt in der Nähe vom Bodensee vorbei an der oberschwäbischen Barockstraße und bietet somit Einblicke in die barocke Epoche mit all den Klöstern und pompösen Schlössern. Für spannende, aber auch gemütliche Ausflugsmöglichkeiten ist gesorgt. Gleich mehrere Golfplätze sind quasi ums Eck, genauso wie märchenhafte Wälder und erfrischende (Bade-)Seen, die zu Fuss oder mit dem Fahrrad entdeckt werden können. Der Federsee ist Oberschwabens zweitgrösster See und ein verstecktes Naturjuwel. Die lange Holzbrücke führt direkt zu einer Aussichtsplattform am See, die besonders zu den frühen Morgenstunden oder beim Sundowner das Highlight Motiv der Instagram-Gemeinde ist.
Allgemein präsentiert sich das sportliche Angebot umfangreich. Im spektakulären Glas-Kubus auf dem Dach befindet sich nicht nur eine Oase für Entspannung, Schönheit und Ruhe, sondern mit den stylishen Trainingsgeräten aus natürlichen Materialien macht das Workout schon vor dem Frühstück mit grandioser Aussicht über die Stadt gute Laune auf den bevorstehenden Tag. Die medizinische Massage erfolgt durch die fachkundigen Hände der Physiotherapeutin Luise van Wieren. Lockert die gestressten Muskeln, bringt Ruhe in Körper und Geist und aktiviert die Selbstheilungskräfte nach den sportiven 18-Loch des Tages – und macht glücklich.

Tipp der Redaktion: Mit den Spezialangeboten aus Golf-Greenfee, Platzreifekurs, Gastronomie und herzlicher Gastfreundschaft bietet das Hotel Kleber Post grossartige Arragements für Golfer und Golferinnen und die, die es noch werden wollen.

WAS AUCH NOCH SPANNEND IST

Bad Griesbach

Golfplätze designed by Bernhard Langer

Ein kleines Paradies im tiefsten Bayern, das dein Golferherz höherschlagen lässt – das ist Bad Griesbach. Hier erwarten dich nicht weniger als zehn Golfplätze, die in Europa ihresgleichen suchen. Dieses Golf-Mekka besteht aus dem Golfclub Sagmühle e.V. und dem Quellness Golf Resort und bietet dir eine riesige Spielwiese mit sechs 18-Loch-Meisterschaftsplätzen, drei 9-Loch-Plätzen und zwei 6-Loch-Plätzen. Das Quellness Golf Resort ist das Herzstück dieser Golfwelt und zieht vor allem Spieler und Spielerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an.