Menu
NINETEEN.GOLF MAGAZIN
Winter - Zeit für Erholung
Gesundheit | Wohlbefinden | Medizin | Reisen |
Winter - Zeit für Erholung

Im im Spätherbst und Winter bleibt neben einer Golfreise noch viel Zeit, dem Körper und Geist etwas Gutes zu tun. Das Spektrum ist gross und von einer Miniauszeit bis bin zum mehrwöchigen Aufenthalt in spezialisierten Einrichtungen ist alles möglich. Mit unserer Redaktion machen wir uns nun auf die Suche, welche Möglichkeiten es gibt, seinen Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Mit Vivamayr startet Moni im Herbst 2022 bereits auf sehr hohem Niveau, was die Qualität und das mediz...

NINETEEN.GOLF MAGAZIN

Kempinski Marsa Malaz

Ein «palastisches Luxus-Strandresort» und die Pearl-Doha In die Reihe paradiesischer Strandoasen würde man die pulsierende Hauptstadt auf den ersten und ehrlich gesagt auch bei allen folgenden Blicken nun wirklich nicht stecken. Als Hommage an die vergangene Epoche der Perlentaucher hat man auf einer Fläche von 400 Fussballfeldern Land aufgeschüttet und das neue Wohnge...

Maria's Restaurant & Beach

Das Maria's Restaurant liegt prominent am Praia do Garrão, direkt zwischen Quinta do Lago und Vale do Lobo und direkt vor dem Dunas Douradas Beach Club. Von einer ehemaligen Strandhütte hat sich das Maria's heute zu einem modernen und frischen Restaurant entwickelt. Hier treffen sich Einheimische wie Urlauber bunt gemischt und das schicke Restaurant an den schönsten Stränden ...

Sandbanks Beach Restaurant in Vale do Lobo

Das Sandbanks liegt inmitten des beliebten Touristen-Hotspots von Vale do Lobo und bietet neben dem Restaurant, wo es Leckeres für Fischliebhaber gibt, mit der Bar «The Deck» und «The Roof» in der Frontrow zum Strand diverse kulinarische Möglichkeiten von morgens bis abends. Mit Blick auf den glitzernden Atlantik am Strand von Vale do Lobo ist das Sandbanks der p...

Ein Paradies zwischen Meer und Reisfeldern

Frühmorgens brechen wir auf. Wir fahren nur knapp 30 Minuten ins Landesinnere. Links und rechts vorbei an weiten Reisfeldern, die uns wie goldene Platten in der aufgehenden Sonne blenden. Erst nächste Woche wird die Saat aus dem Flugzeug abgeworfen, werden wir noch erfahren, und so sind die Wasserflächen noch unbewachsen. Dazwischen staksen unzählige Störche und suchen nac...