Menu
NINETEEN.GOLF MAGAZIN
Golfen in Irland
Irland | Golfdestination |
Golfen in Irland

Für eine so winzige Insel am Rande von Europa versteht sich Irland wirklich bestens auf Golf von Weltrang. Ob Champions wie Rory McIlroy, Phil Mickelson und Tiger Woods oder Filmstars wie Will Ferrell, Paul Rudd und Bill Murray: Golf auf der Insel Irland begeistert wirklich jeden – und das ist auch mehr als nachvollziehbar. Mit erstklassigen Golfplätzen an einigen der spektakulärsten Standorte der Welt ist Irland ein wahres El Dorado des Golfsports. Irland bietet mehr als

NINETEEN.GOLF MAGAZIN

Restaurante Quinta do Furao

Quinta do Furão steht auf einer Klippe bei Achada Gramacho in Santana, an der Nordostküste der Insel Madeira. Im Restaurant speist man traditionell mit unfassbarer Aussicht auf das glitzernde Meer. Hier gibt es den köstlichsten Gruss aus Madeira! Peixe com banana - Fisch mit Banane oder der Fisch, der aus der Tiefe kam. Espada com banana ist das Nationalgericht auf Madeira! Der schwarze Degenfis...

Venda do Nelson

Madeira Poncha – beliebter als Madeira-Wein Neben dem schmackhaften Madeira-Wein gibt es ein Nationalgetränk der Insel, das es in sich hat. Madeira Poncha! Ein fruchtig-süsser Mischmasch aus frischen Orangen oder auch Zitronen und dem 40%igen Rum BRANCA Aguardente de Cana. Dieser Zuckerrohrschnaps (Aguardente de Cana, oder auch Rum Agrícola da Madeira) aus Madeira, hat auf ...

Hotel Galo Resort

Das 4 Sterne Sentido Galo Resort liegt direkt am Meer, im Unterwassernaturschutzgebiet, 12 Kilometer von Funchal gelegen und ist so vielfältig wie Madeira selbst. Der eine liebt das Meer. Der andere die Berge. Beides zeigt das Eiland mit seinen vielen Gesichtern und das Galo mit seinen drei Häusern ist der perfekte Ausgangspunkt für jegliches Abenteuer wie tauchen, golfen, wandern o...

Palheiro Golf

Hoch oben über Funchal, auf etwa 500 m über dem Meeresspiegel ruht das Golfer Paradies Palheiro. Die imposante Rundumsicht auf die Berglandschaft Madeiras und die Weite des Atlantischen Ozeans liegen uns hier quasi zu Füssen. Golfen im Palheiro, wie der Golfplatz liebevoll kurz genannt wird, gleicht einem Ausflug in den botanischen Garten. An fast allen Spielbahnen ertappt man sich ...

Santo da Serra Golf Course

Der Santo da Serra und seine Geschichte begann bereits in den 30er Jahren, als der 9-Loch "Serra" Kurs aus der Hand keines Geringen als Robert Trent Jones Senior entstand. 1991 kamen dann Desertas und Machico hinzu und komplettierten das Layout auf den heutigen 27-Loch-Golfplatz. Das Schöne daran, die drei 9-Loch-Anlagen sind kombinierbar, so kann man sich selbst aussuchen, welche zwei man sp...

Madeira Golf Passport

Madeira Golf Passport Der Madeira Golf Passport beinhaltet die drei Golfplätze: Clube de Golf Santo da Serra, Palheiro Golf und Porto Santo Golf. Der Standardpass – der innert einem Zeitraum von zwei Wochen gültig ist – kostet 225 € pro Person für drei Runden und 360 € für ein Fünf-Runden-Paket und beinhaltet Golf im Clube de Golf Santo da Serra und...

Porto Santo Golfe

Der Porto Santo Golfplatz sagt Adieu zum Klischee über Golf-Urlaub. Denn um den Golfplatz auf Porto Santo zu spielen, müssen wir erst mal den Flieger in Funchal besteigen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit mit der Fähre auf die kleine Schwesterinsel von Madeira zu gelangen, aber für uns Golfjunkies kann es nicht schnell genug auf die fettgrünen Fairways gehe...

O Cruzamento Restaurant

Das authentische Restaurant O Cruzamento liegt unscheinbar an der Hauptstrasse in Grândola wo wir die reinste Alentejo-Gastronomie schmecken durften. Vom Alentejo-Abendessen über die typischen Migas mit Schweinefleisch bis hin zum Lammeintopf ist das Restaurant O Cruzamento in Grândola zu einer obligatorischen Station für alle geworden, die gutes regionales Essen schätze...

Gomes Casa de Vinhos & Petiscos

Das Gomes liegt inmitten des kleinen Stadtkerns des Dorfes Comporta und bei den Locals auch als das „kleine Harrods“ bekannt. Das kleine moderne Restaurant, wo ein Korkbaum von der Decke hängt, setzt auf Gourmet-Küche hauptsächlich aus der Region Alentejo. Auf der Speisekarte findet man traditionelle Gerichte wie Iberico-Schweinebacken, diverse Fischspezialitäten und natürlich die hervorragenden W...

Herdade da Comporta - Jenseits des Tejo

Alentejo bedeutet auf Portugiesisch «jenseits des Tejo» und meint den längsten Fluss auf der iberischen Halbinsel, der schliesslich bei Lissabon in den Atlantik mündet. Und Alentejo ist die dünn bewohnte Gemüseregion im Landesinneren und ein einzigartiges Kleinod der Natur. Heimat der berühmten schwarzen Alentejano Schweine, die in den Korkeichenwäldern fr...

Kailua Fonte da Telha, Restaurant & Bar am Strand von Costa da Caparica

Der Himmel ist tiefblau. Bis zum Horizont trübt keine Wolke das Versprechen von langen Sommertagen und schönem Wetter. Türkises Wasser und ein feiner Sandstrand, das sind die Hardfacts direkt vor dem Kailua Restaurant, dem hippen Strandlokal an der Praia Lareira, Costa da Caparica in Portugal. Hier stecken wir die Füsse in den warmen Sand inklusive chilliger Lounge-Musik und ei...

Weingut Loja de Vinhos

Am Rande oder besser gesagt inmitten der Reisfelder, wo wir unseren Ausritt in den frühen Morgenstunden hatten, liegt auch das Weingut der Herdade da Comporta. Die schmackhaften Weine entstehen auf demselben Boden, aus dem der Reis stammt. Der sandige Untergrund und das besondere Klima, Aromen in perfekter Harmonie mit der Meeresbrise, sind das ideale Rezept für eine Plantage von etwa 35 Hektar An...