Menu
NINETEEN.GOLF MAGAZIN
Golfen im Zillertal
Österreich | Tirol | Golfdestination |
Golfen im Zillertal

Ankommen und den ersten tiefen Atemzug frischer Luft nehmen. Das ist der Moment, wo der Wochenendtrip startet. Seele baumeln lassen und Kraft tanken. Das Zillertal ist perfekt für solch kleine Auszeiten – hier kommt alles wie in einem Rucksack gepackt zusammen. Keine lange Anreise, erstklassige Hotels und Unterkünfte, hervorragende Kulinarik, Wellness und jede Menge Outdoor-Aktivitäten. Besonders reizvoll in den sommerlichen Monaten, wo die Almidylle am besten zum Vorschein kommt. Also Sonnenbrille bloss...

NINETEEN.GOLF MAGAZIN

Wanderung am Lago Trasimeno

Route 50 – Passignano-Poggio Belveduto) Unser Ausgangspunkt der knapp 12 Kilometer langen Wanderroute (Route 50 – Passignano-Poggio Belveduto) ist die zentrale Piazza von Passignano. Zuerst bahnt sich unser Weg über befestigte Strassen mit Aussicht hinweg über alte Olivenhaine hinunter zum sich in der Sonne spiegelnden See. Schliesslich bergauf zwischen alten Zypressen und dem Zirbenwald entlan...

Biken am Cap de Formentor vs. Wandern in der Serra de Tramuntana

Cap de Formentor: Mallorca ist im Frühling fest in der Hand der Rennradfahrer. Alles auf der Insel scheint zwischen Februar und Mai auf die Gäste mit den schmalen Reifen ausgelegt zu sein. Ein echtes Muss auf dem Rennrad-Tourenplan führt zum Cap de Formentor. Zu sehr früher Morgenstunde sind die Rennrad-Gruppen noch nicht unterwegs, um sich die Serpentinen nach oben zu quä...

Theewaterskloof Dam-Stausee

Das sportliche Ausflugsziel für ambitionierte Radsportler. Wer es gemütlich nehmen möchte, nimmt den Mietwagen und geniesst die Aussicht. Von oben hat eine atemberaubende Aussicht auf das Franschhoektal mit seinen riesigen Weinanbau-Plantagen. Der Franschhoek Pass liegt in den südafrikanischen Winelands an der R45 (Lambrechts Road) und erstreckt sich über eine Lä...

Wanderung zur Granatalm und der Granatkapelle

Mit der Penkenbahn auf den Berg. Die frische Bergnatur ist vor allem eine Einladung, loszulassen, den Alltag zu vergessen, sich wieder mit sich selbst und dem Wesentlichen zu verbinden. Hier oben auf 2095 Metern über dem Meer, die Österreicher sagen dazu Seehöhe, sind wir fernab jeglichen Grosstadttreibens unterwegs – hier oben ticken die Uhren anders. Für uns ein Ort de...