Menu
Golf Saint Apollinaire
NINETEEN.GOLF MAGAZIN

Education Golf - Raus aus der Golf-Krise

Der Doha Golf Club wurde 1998 zum ersten grünen Golfplatz des Landes. Grün speziell deshalb, weil der Dukhan Golf Club eine Stunde von Doha entfernt, komplett auf Sand gebaut ist. Ein zweiter grüner Golfplatz kam 2019 hinzu. Direkt hinter dem Stadion Education City Qatar World Cup 2022, wo die WM ausgetragen wird, liegen die Grüns zum dazugehörigen Education City Golf Club...

Hotel Finca Cortesin

Unter uns Golfern ist das charmante Luxushotel Finca Cortesin Hotel Golf & Spa an der andalusischen Costa del Sol längst schon eine Referenz, dass man mit Luxus und entspannten Lebensgefühl in erstklassigem Ambiente verbindet. Aber ist es nach all den Jahren noch immer ein Massstab? Schon beim Check-in an der Rezeption fühlt man, hier steht sich Wohlfühlen und Seele baumel...

Golf Finca Cortesin

Das Juwel der Finca Cortesin ist und bleibt der Golfplatz, den Sergio Garcia sogar mit Augusta National in einem Atemzug verglich. Mit fast 7.000 Metern Entfernung von den hinteren Abschlägen gilt der Course als einer der längsten in Europa. Nicht umsonst finden hier bedeutende Turniere wie die Volvo World Match Play Championship und im Jahr 2023 der prestigeträchtige Solheim Cup statt. Der Platz ...

San Lorenzo Golf

Quinta do Lago zählt genau wie Vale do Lobo zu den exklusiven Golfadressen in Portugal. Hier finden wir mit dem Golfplatz San Lorenzo ein weiteres Schmankerl inmitten des Naturschutzgebietes Ria Formosa, wo dessen Salzwasser-Marschland an einigen Bahnen das Golfspiel mitbestimmen. Dank der Pandemie ist das Clubhaus Mitte Mai leider nur eingeschränkt in Betrieb und alles scheint verlassen. Eine l...

Vale do Lobo Royal Course

Vilamoura, Quinta do Lago und Vale do Lobo sind in der Zentral-Algarve den meisten unter uns der Inbegriff für Golfurlaub für gehobene Ansprüche direkt an den besten Stränden Portugals. Vale do Lobo bietet viele schöne Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Sei es die private Villa, Zimmer mit Meerblick oder ein Golf Appartement direk...

Golf Club Agentario

Der Argentario Golf Club wurde als einziger Golfclub Italiens als «PGA National Golf Course Italy» ausgezeichnet und ist Austragungsort vieler wichtiger Turniere. Mit teppichartigen Fairways bereitet der Meisterschaftsplatz nicht nur Vollblut-Golfern ein grünes Vergnügen. Ausserdem wurde der Platz mit dem «Agri Cert» ausgezeichnet, was bedeutet, dass alle verwendeten Produkte für die Instandhaltun...

Golf Club Castelfalfi

Castelfalfi ist das Zuhause eines der spektakulärsten Golfplätze in Italien und der Grösste in der Toskana, dem Golf Club Castelfalfi. Natur, Schönheit, Wellness und Sport: All das vereint in mehr als 9.400 Quadratmeter Hügel und Wiesen, inmitten von Olivenhainen, welche die 27 spektakulären Löcher charakterisieren. Sie setzen sich zusammen aus dem 18-Loch Mountain Course (MC) und dem 9-Loch L...

Bormio Golf Club - kleiner Geheimtipp in den Bergen Italiens

Bormio zählt mit seinen international bekannten Skigebieten und Thermen zu den beliebtesten Wintersportorten und Wellnesszentren in ganz Italien. Darüberhinaus laden sein historischer Ortskern und die atemberaubende Berglandschaft im Nationalpark Stilfser Joch zu weiteren schönen und interessanten Aktivitäten ein.  Das es hier auch einen Golfplatz gibt, ist ein kleiner Ge...

Golfclub Lech

Alpiner Golfgenuss auf über 1500 Metern Lange Abschläge sind hier generell ein höhenluftiges Kinderspiel … Hier grünt so grün alles um einen herum, die Schmetterlinge flattern um die herrlich dekorierten Blumenbeete zwischen den Spielbahnen und nur der rauschende Fluss Lech, der den Platz mehrmals durchkreuzt, durchbricht die Stille. Der 19 Hektar grosse 9-Loch-Golf...

Blue Monster & Mountain Beast

Schöne Abwechslung bieten die beiden der 9-Loch-Plätze «The Blue Monster» und sein Schwester-Golfplatz Carrezza (Karersee) «The Mountain Beast». Die Namen sind eher marketingtechnisch gewählt, denn so schlimm spielen sich beide Plätze nicht. Hier ist Wasser überall und reine Präzision gefragt. Jeder der den von Golfplatzarchitekt Thomas Himmel...

Golfclub Rickenbach

Rickenbach ist ein anerkannter Luftkurort und der Golfplatz ist auf einer Höhe von etwa 700 Metern eine reine Wohltat für unsere gestressten Lungen, die pure Luft einzuatmen. Der weitestgehend naturbelassene 18-Loch-Golfcourse ist ein echtes Idyll, mitten in der Natur voller blühender Wiesen und fernab des Alltagslärms. Sportlich, anspruchsvoll und ein Muss zu spielen Allein sc...

Golfpark Rosenhof - Scottish Bunkers und Bayrisch‘ Nizza

Der Golfpark Rosenhof ist idyllisch gelegen mit dem Blick auf die sonnengefluteten Weinberge – man nennt die Region um Aschaffenburg nicht umsonst das bayrische Nizza am Untermain. Das Design im altschottischen Inland-Links-Course, geprägt durch den englischen Golfplatzarchitekten Brian Pierson, welcher schon zwei neue Golfplätze im „Home of Golf“ St. Andrews gebaut hat...