Menu
NINETEEN.GOLF MAGAZIN
Golfdestination Portugal
Portugal | Golfdestination | Algarve | Worldgolfaward | Golfurlaub | Faro | Lagos |
Golfdestination Portugal

Das Urlaubsparadies Portugal steht bei vielen Golfern auf der Reisewunschliste. Besonders die Algarve zwischen Faro und Lagos ist der Stern am Golfhimmel im portugiesischen Süden. Vilamoura, Quinta do Lago und Vale do Lobo sind in der Zentralalgarve den meisten unter uns der Inbegriff für Golfurlaub in Portugal für gehobene Ansprüche direkt an den schönsten Stränden. Bei den World Golf Awards wurde Portugal bereits fünf Mal als bestes Reiseziel Europas und der Welt ausgezeichnet. Mit ü...

NINETEEN.GOLF MAGAZIN

Damasca One im Souq Waqif

Katar hat unzählige Möglichkeiten, multikulturelle Köstlichkeiten kennenzulernen. In Katar leben Menschen aus über 100 Ländern, diese reiche Vielfalt spiegelt sich in der bunten Restaurantszene wider. Ein Beispiel dafür ist das Damasca One mit syrischer Küche inmitten des Souq Waqif. Durch die verschiedenen Eigenarten vom Nahen und des Mittleren Ostens sind die ...

Wandern Ponta de São Lourenço

Die spektakuläre und wildromantische Felsenküste vulkanischen Ursprungs als Kontrastprogramm zu der immergrünen Fauna macht unsere knapp dreistündige Wanderung zu einem wahren Augenschmaus. Dieser 8-Kilometer lange Wanderweg zählt zum Hotspot auf Madeira und darf sicherlich nicht auf der persönlichen Pinnwand fehlen. Die Ponta de São Lourenço (deutsch &...

Restaurante Viola

Unser Geheimtipp der Redaktion: Das Viola ist ein einfaches, aber hochklassiges Steak Espetada Madeirense-Restaurant nach traditioneller madeirischer Art abseits der Touristenmassen. Es liegt hoch oben am Berghang über dem Fischerdörfchen Câmara de Lobos und gefühlt waren 99 % der Gäste Einheimische. Ein perfektes Restaurant um ehrliche Küche in landestypischer Umgeb...

Restaurant Vila da Carne

Das Restaurant Vila da Carne liegt im Herzen von Câmara de Lobos, mit Blick auf die wohl meistfotografierte Bucht von Madeira. Der Style ist eher gehoben chic und ganz auf den Fleischkonsum gestylt. So hängen Bilder von Rindfleisch-Cuts von der Decke und am Eingang prangen riesige Rinderstücke in der Kühlung, die jedem Fleischkenner das Wasser im Mund zusammentreibt. Es ist ein typisch madeirisc...

Restaurante Quinta do Furao

Quinta do Furão steht auf einer Klippe bei Achada Gramacho in Santana, an der Nordostküste der Insel Madeira. Im Restaurant speist man traditionell mit unfassbarer Aussicht auf das glitzernde Meer. Hier gibt es den köstlichsten Gruss aus Madeira! Peixe com banana - Fisch mit Banane oder der Fisch, der aus der Tiefe kam. Espada com banana ist das Nationalgericht auf Madeira! Der schwarze Degenfis...

Die goldene Insel Porto Santo

Porto Santo, die kleine Schwesterinsel von Madeira, ist von der UNESCO zum Biosphärenreservat offiziell ernannt. Sie bietet Lebensraum für Endemismus in Flora und Fauna und gehört deshalb zum Schutzgebietssystem der EU, Natura 2000, Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie für Gebiete von gemeinschaftlichem Interesse. Naturliebhaber und Sonnenanbeter lieben das kleine Idyll fernab des Ma...

Venda do Nelson

Madeira Poncha – beliebter als Madeira-Wein Neben dem schmackhaften Madeira-Wein gibt es ein Nationalgetränk der Insel, das es in sich hat. Madeira Poncha! Ein fruchtig-süsser Mischmasch aus frischen Orangen oder auch Zitronen und dem 40%igen Rum BRANCA Aguardente de Cana. Dieser Zuckerrohrschnaps (Aguardente de Cana, oder auch Rum Agrícola da Madeira) aus Madeira, hat auf ...

Hotel Galo Resort

Das 4 Sterne Sentido Galo Resort liegt direkt am Meer, im Unterwassernaturschutzgebiet, 12 Kilometer von Funchal gelegen und ist so vielfältig wie Madeira selbst. Der eine liebt das Meer. Der andere die Berge. Beides zeigt das Eiland mit seinen vielen Gesichtern und das Galo mit seinen drei Häusern ist der perfekte Ausgangspunkt für jegliches Abenteuer wie tauchen, golfen, wandern o...

Palheiro Golf

Hoch oben über Funchal, auf etwa 500 m über dem Meeresspiegel ruht das Golfer Paradies Palheiro. Die imposante Rundumsicht auf die Berglandschaft Madeiras und die Weite des Atlantischen Ozeans liegen uns hier quasi zu Füssen. Golfen im Palheiro, wie der Golfplatz liebevoll kurz genannt wird, gleicht einem Ausflug in den botanischen Garten. An fast allen Spielbahnen ertappt man sich ...

Santo da Serra Golf Course

Der Santo da Serra und seine Geschichte begann bereits in den 30er Jahren, als der 9-Loch "Serra" Kurs aus der Hand keines Geringen als Robert Trent Jones Senior entstand. 1991 kamen dann Desertas und Machico hinzu und komplettierten das Layout auf den heutigen 27-Loch-Golfplatz. Das Schöne daran, die drei 9-Loch-Anlagen sind kombinierbar, so kann man sich selbst aussuchen, welche zwei man sp...

Madeira Golf Passport

Madeira Golf Passport Der Madeira Golf Passport beinhaltet die drei Golfplätze: Clube de Golf Santo da Serra, Palheiro Golf und Porto Santo Golf. Der Standardpass – der innert einem Zeitraum von zwei Wochen gültig ist – kostet 225 € pro Person für drei Runden und 360 € für ein Fünf-Runden-Paket und beinhaltet Golf im Clube de Golf Santo da Serra und...

Porto Santo Golfe

Der Porto Santo Golfplatz sagt Adieu zum Klischee über Golf-Urlaub. Denn um den Golfplatz auf Porto Santo zu spielen, müssen wir erst mal den Flieger in Funchal besteigen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit mit der Fähre auf die kleine Schwesterinsel von Madeira zu gelangen, aber für uns Golfjunkies kann es nicht schnell genug auf die fettgrünen Fairways gehe...